flightxpress - virtual airline
Bereiche
> News
> Blog
> Flotte
Artikel
IVAO Touren 2018
Winterflugplan
Umstrukturierung Cargoflotte
weitere Flottenaenderung
By By B767
Cargoflotte mit neuem Flugplan
PICas und P3D v4
Flugplananpassung
Sommerflugplan Sky-Sunliner
Sommerflugplan
neuer AI-Traffic 2017
neue Repaints
Hub Amsterdam komplett
B767 nach Amsterdam
Hub in Palma fertiggestellt
Buchungsproblem CRJ beseitigt
Buchungsproblem CRJ
Winterflugplan 2015/16
Erste TRs bestanden
neuer AI-Traffic
Flottenaenderung
Neue Regeln Teil 3
TR Regeln Version 2
Neue TR-Regeln
Sommerflugplan Cargo
Flottenzuwachs
Cargoflotte
Ende der Australien-Tour
Das Regelwerk
Änderung FSPassenger
Flugbuchung
neue Texturen
B767-300ERF Boston
ATR fliegt wieder
Flugplanwechsel
2.Tourteil Australien online
Cargoliner Triple-7
B737-400
Umzug Website
Winterflugplan Boston
Änderung Teamspeak 2
Neuer alter Flugbetriebsleiter Cargo
Newsletter 1/2013
777, die Zweite
Repaint für PMDG 777-200LR
Auf in die Karibik
Urlaub!
Änderung Teamspeak
Flugplan Sunliner
Awards nachgereicht
Reparatur beendet
B767 OE-LSH gegroundet
Keine TRs
IVAO Touren
Teamspeak [LIVE]
Februarupdate
1. Tour 2013
2012. Ein Jahr geht zu Ende
Weihnachten
Update 3.055 [live]
Cargohub Boston
Scandinavientour Teil 2
Hubmanager Boston
Update 3.05
Ausfall Website
Was gerade passiert.
Der Sommer bei der FXPAir
Tour 2012: Skandinavien
Newsletter 02/2012
Update (19:30 local)! Verbinungsprobleme Multiplayer-Server
Serverwartung
Bostoner Sommer
(kleines) Treffen auf unserem Multiplayer-Server in Bhutan
Typeratings upgedatet
IFR-A Zeiten upgedatet
Sommerflugplan 2012
eingeschränkte Buchungsmöglichkeit
Neues vom Online Server
Release & Update 1.05
Buchungsproblem gelöst
Buchungsprobleme über neue Webseite
Kartenlayout
Zweiter A380
Neues Tutorial
Karte 2.0 [accomplished]
B747-8F
Kängurus hüpfen wieder
10 Jahre (und ein paar Monate) FXP-AIR
Online Server
Karte 2.0
Frohe Weihnachten!
Stand der Dinge!
Fonts!
IVAO visualisiert!
(Not) Lost in Performance
Einblicke und Ausblicke - Part 2
PICas 3.0 - Episode 3
Einblicke und Ausblicke - Part 1
Signaturen
Flugplan 2011/2012
Bericht aus dem Paintshop
Testzeit
kleines großes Update für den A380
FXPAir Desktop Outfit
Neue Karten braucht das Land!
Unser Blog ganz Allgemein
Online-Tutorial Teil 2 fertig
multiplayer server wird noch besser
Let's blog it!

Bericht aus dem Paintshop

von Hinrich Kaestner geschrieben am 28.08.2011 13:40

Vor einigen Tagen hat die Precision Manuals Development Group das lang erwartete Paintkit, auf dessen Basis wir unsere Repaints erstellen, für ihr noch viel länger erwartetes Produkt 737NGX (das Vorbild hört natürlich auch weiterhin "nur" auf den Namen 737NG) veröffentlicht und stellt selbst damit wieder einmal alles vorher dagewesene in den Schatten. Qualitativ ist es nicht einmal besonders gut, aber die technischen Daten wirken im Vergleich zu anderen Paintkits wie aus einer anderen Welt: Die Texturen für den Rumpf sind zusammen 12.8000 Pixel weit und haben eine Punktdichte von 300dpi, wohingegen sonst eher 3000 bis 4000 Pixel bei 72dpi normal sind.

Boeing 737-800

Waurm ich das erzaehle? Nun, wenn Ralf oder ich ein neues Repaint erstellen nutzen wir dafür vorgefertigte Bitmaps für die wichtigsten Elemente unserer Bemalung, bei uns hat sich der Begriff Template dafür eingebürgert, und die stammen noch aus der Zeit, als Mobiltelefone noch so groß wie Koffer waren, jedenfalls fast so alt sind sie. An ein 12.800 Pixel weites Paintkit dachte damals noch niemand und deshalb sind sie schlicht und einfach zu klein dafür. Beim vergrößern nimmt leider die Qualität der Texturen stark ab und wenn man dann, wie für die 737NGX erforderlich gewesen, z.B. unsere charakteristischen Bögen um den Faktor vier vergrößert sieht das Repaint am Ende einfach schlecht aus.

Lange Rede kurzer Sinn, wir haben uns also hingesetzt und neue Templates erstellt, die hoffentlich wieder mindestens fünf Jahre lang halten und der Qualität der mittlerweile manchmal wirklich beeindruckenden Modelle im Flugsimulator gerecht werden. Anbei sind zwei Ausschnitte von dem Paintkit der 737NGX, einmal mit altem und einmal mit neuem Template. Ich denke, der Unterschied ist deutlich.

alte Templatesneue Templates
Und ehe ich es vergesse: Das Repaint steht natürlich wie immer im Flottenbereich unserer Website zum Download bereit.